Allgemein

Kick-off Mobilitätsmarktplatz

Am 15.12.2020 fand das virtuelle Kick-off zum DBU-Projekt Mobilitätsmarktplatz statt.

Die dünne Besiedlung in ländlichen Räumen stellt eine Herausforderung für die Anbieter von Mobilitätslösungen dar (z. B. Mitfahrzentrale). Auf der einen Seite besteht ein Bedarf seitens der Bevölkerung nach benutzerfreundlichen und nachhaltigen Lösungen für diese Probleme. Anderseits scheitern mögliche Anbieter von Mobilitätslösungen häufig an der benötigten kritischen Masse. 

An dieser Stelle setzt der Mobilitätsmarktplatz an. Ähnlich zu einem App Store soll der Mobilitätsmarktplatz als interdisziplinäre Integrationslösung bereits bestehende und neue intelligente Mobilitätslösungen für den ländlichen Raum bereitstellen und diese miteinander verzahnen, um den digitalen sowie gesellschaftlichen Wandel voranzutreiben. 

Durch eine enge Zusammenarbeit soll die Fahrkreis-App auch Bestandteil dieses Marktplatzes werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.